Wir sind bunt. Wir fliegen unter Freund:innen. Darauf sind wir stolz.

Segelfliegen lernen unter Freund:innen
zwischen Bremerhaven und Bremen.

Nach Hellingst kommt niemand nur des Fliegens wegen.

Freundschaft.

„Gekommen wegen des Fliegens. Geblieben wegen der Freund:innen.“ So fasst Julius unsere Mentalität gut zusammen.

Ausbildung.

Bei uns lernst du Segelfliegen zwischen Bremerhaven und Bremen. Deine Ausbildung steht bei uns an erster Stelle.

Diversität.

Wir sind stolz auf unsere bunte Gemeinschaft. Alt und Jung, Groß und Klein – wir freuen uns, gemeinsam zu fliegen.

Freundschaft.

„Gekommen wegen des Fliegens. Geblieben wegen der Freund:innen.“ So fasst Julius unsere Mentalität gut zusammen.

Ausbildung.

Bei uns lernst du Segelfliegen zwischen Bremerhaven und Bremen. Deine Ausbildung steht bei uns an erster Stelle.

Diversität.

Wir sind stolz auf unsere bunte Gemeinschaft. Alt und Jung, Groß und Klein – wir freuen uns, gemeinsam zu fliegen.

Unser Ziel: Deine Ausbildung!

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dich auszubilden. Seit vielen Jahren ist die Schulung neuer Segelflieger:innen zwischen Bremerhaven und Bremen der tragende Pfeiler unseres Vereins. Wir wollen deine Ausbildung nicht nur nebenbei machen, während alle andere große Strecken fliegen. Wir wollen gemeinsam unser Ziel erreichen: Fliegen lernen unter Freund:innen.

Jugendarbeit aus Leidenschaft.

Wir bilden zwar nicht nur Jugendliche und junge Erwachsene aus, doch die Jugendarbeit liegt uns allen sehr am Herzen. Das soziale Miteinander im LVU fördert Softskills, die Ausbildung und die Aufgaben im Verein lassen unsere jungen Mitglieder lernen, Verantwortung zu übernehmen.

Hauptsache du passt zu uns.

Auch wenn du erwachsen bist, kannst du natürlich noch bei uns anfangen zu fliegen! Es ist nie zu spät. Wir sind ein Verein für alle. Hauptsache du bist offen für Neues und passt zu uns.

Jugendarbeit aus Leidenschaft.

Wir bilden zwar nicht nur Jugendliche und junge Erwachsene aus, doch die Jugendarbeit liegt uns allen sehr am Herzen. Das soziale Miteinander im LVU fördert Softskills, die Ausbildung und die Aufgaben im Verein lassen unsere jungen Mitglieder lernen, Verantwortung zu übernehmen.

Hauptsache du passt zu uns.

Auch wenn du erwachsen bist, kannst du natürlich noch bei uns anfangen zu fliegen! Es ist nie zu spät. Wir sind ein Verein für alle. Hauptsache du bist offen für Neues und passt zu uns.

Unsere Ausbilder:innen:
jung und motiviert.

Im LVU gibt es keinen Dienstplan für Fluglehrer:innen. Den brauchen wir auch nicht, denn hier schulen alle freiwillig. Aus Freude, dir das Fliegen beizubringen. 2020 haben wir einen neuen Fluglehrer erfolgreich in die Ausbildung geschickt, 2021 folgt ein weiterer. 

Wo andere geh’n
geh’n wir weiter.

Deine Ausbildung ist nicht mit dem Lizenzerhalt vorbei. Das ist normalerweise der Zeitpunkt, an dem viele Menschen das Segelfliegen aufgeben, denn niemand führt sie ans Überlandfliegen heran. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, dich auch nach Beendigung deiner eigentlichen Lizenz-Ausbildung „an die Hand zu nehmen“ und dich mit den Feinheiten des Überlandflugs vertraut zu machen.

Fliegerlager über Ostern und im Sommer.

Unsere Fliegerlager eignen sich besonders gut für die ersten Schritte in der Ausbildung, aber auch für die weiterführende Ausbildung im Streckenflug. Wenn du mal intensiv ins Segelfliegen und den LVU eintauchen willst, dann meld dich doch an!

Für Jugend­liche nur 45€ pro Monat. All inclusive.

Bei uns gibt es ein Flatrate-Modell. Das heißt, du bezahlst monatlich einen fixen Betrag von 45 Euro, wenn du unter 25 Jahre alt, oder 55 Euro wenn du älter bist. Dafür kannst so viel und so oft fliegen, wie du willst. Wie sich dieser Betrag zusammensetzt, siehst du hier.