Fliegerlager über Ostern

vom 27. März bis 5. April 2021

Lerne in ein bis zwei Wochen die Grundlagen des Segelfliegens.

Natürlich alles unter Vorbehalt! Falls es die Lage mit Blick auf Lockdown und Kontaktbeschränkungen bis dahin zulässt. Wir hoffen und bangen.

Osterlager vom 27. März – 5. April 2021

Lerne innerhalb von ein bis zwei Wochen die Grundlagen des Segelfliegens und unsere unvergleichliche Gemeinschaft kennen. Unsere Fliegerlager eignen sich sehr dafür, schnell großartige Lernerfolge in deinem ersten Ausbildungsabschnitt zu erzielen!

Grundlagen des Fliegens lernen.

Du sitzt bereits bei deinem ersten Start im Segelflugzeug auf dem vorderen Sitz und machst die ersten Steuereingaben selber! Du lernst Geradeaus- und Kurvenflug, Starten und Landen. Hinter dir sitzt dein Fluglehrer, der dir das Fliegen in deinem eigenen Tempo beibringt.

Gemeinschaft erleben.

Fliegen lernen unter Freunden. Wir wollen dir zwar das Segelfliegen beibringen, aber genau so wollen wir dich in unsere Gemeinschaft begrüßen. Gemeinsames Essen oder am Lagerfeuer sitzen sind der perfekte Ausklang nach einem langen Tag in der Luft.

Rücksicht nehmen unter Freunden.

Abstand halten.

Maske tragen.

Hand­hygiene.

Flugzeuge desinfi­zieren.

Hauptsache du passt zu uns.

Unsere Fliegerlager sind für alle etwas. Du solltest mindestens 14  Jahre alt sein und Lust haben, eine Woche Fliegen zu lernen unter  Freunden. Nach oben ist die Altersgrenze offen.
Wir würden uns freuen, wenn du bei uns auf dem Flugplatz übernachtest. Denn normalerweise sitzen wir abends nach dem gemeinsamen Essen noch zusammen oder radeln zu einem der nahegelegenen Seen. Wäre schade, wenn du nicht dabei bist.

Die Teilnahme kostet 90€ pro Woche. Die Kosten werden dir natürlich erstattet, wenn du dabeibleibst.

Zusätzlich nehmen wir pro Tag 5€ für Frühstück und Abendessen. Camping ist natürlich kostenlos.

Melde dich gleich an. Oder hast du noch Fragen?

Wir freuen uns ein schönes Lager unter Freunden.